Unsere Arbeit

Täglich

Ein geregelter und strukturierter Tagesablauf bietet den Kindern Orientierung und Sicherheit.

  • Freispielzeit und Teilgruppenangebot
  • kurzer Morgenkreis mit Jahresuhr, Aufgreifen von Ereignissen usw
  • gemeinsame Brotzeit stärkt das "Wir-Gefühl"
  • Projektarbeit oder gezieltes pädagogisches Angebot, Teilgruppenangebot
  • Freispielzeit bzw. Umsetzung der Projekte

Wöchentlich

Verschiedene Beschäftigungsangebote werden von uns einmal in der Woche angeboten:

  • Turnen und Bewegung in der Turnhalle
  • Vorschulprogramm
  • Frühförderung, Logopädie, Ergotherapie

Jährlich

Die Struktur des Jahresplanes richtet sich nach Geburtstagen, traditionellen Festen (Erntedank, St. Martin, Ostern, Sommerfest …), Ausflügen, Feiertagen, Besuchen usw.

Besondere Angebote unserer Einrichtung

  • Schnupper- und Spielenachmittage für die Kleinen ab dem Frühjahr
  • Schulanfängerprojekte
  • Buchstaben- und Zahlenland
  • Tiger-Kids (gesundes Ernährungsprojekt)
  • Aktion Seelöwe (Zahngesundheit)

Als besonderes Highlight im Frühling: Wir brüten Küken im Brutkasten aus. 

 

 

Unser pädagogisches Konzept:

Die Basis unserer pädagogischen Arbeit stützt sich auf das Bayerische Kinderbildungs- und Betreuungsgesetz (BayKiBiG) und der Ausführungsverordnung (AVBayKiBiG), sowie auf den Bayerischen Kinderbildungs- und Erziehungsplan.

Unsere Einrichtung bietet einen familienähnlichen Lebensraum, in dem die Kinder Geborgenheit und ein soziales Miteinander erleben.

Wir sind für Kinder und ihre Eltern da, und begleiten sie in diesem Lebensabschnitt.

Unsere pädagogischen Schwerpunkte richten sich nach unserer Zielgruppe die, die Kinder von 2 - 7 Jahren umfasst.

Wir fördern die Kinder durch verschiedene Aktivitäten bestmöglich in allen Kompetenzbereichen. Dabei orientieren wir uns an den individuellen Begabungen und Bedürfnissen der Kinder.

Basiskompetenzen sind:

  • Wertorientiert und verantwortungsvoll handelnde Kinder
  • Sprachliche Bildung und Erziehung
  • Umweltbildung und Erziehung
  • Naturwissenschaftliche und technische Bildung und Erziehung
  • Medienbildung und Erziehung
  • Mathematische Bildung und Erziehung
  • Bewegungserziehung und Sport
  • Gesundheitliche Bildung und Erziehung
  • Musikalische Bildung und Erziehung
  • Ästhetische, bildnerische und kulturelle Bildung und Erziehung

Dazu greifen wir Elemente aus der Montessori-Pädagogik auf und bauen sie in den Alltag ein. 

Bei Interesse liegt im Kindergarten ein ausführliches Exemplar des Konzeptes zur Ansicht bereit.

Wir wollen zum Wohle der Kinder und zur Verwirklichung unserer Ziele einen regen Austausch mit den Eltern. Eltern kennen Ihr Kind am Besten und sind somit unsere wichtigsten Ansprechpartner.

Gerade als kleine Einrichtung freuen wir uns auf Eure

  • Mitarbeit
  • Ideen und Anregungen
  • Fähigkeiten
  • Unternehmungen und gemeinsamen Ausflug mit den Kindern

Zu Beginn eines jeden Kindergartenjahres wird der vom Gesetz vorgeschriebene Kindergartenbeirat gewählt.

Seine Aufgabe ist es

- die Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und Kindergarten zu fördern, 

- Anregungen und Wünsche der Eltern aufnehmen und weiterleiten, 

- Organisation, Durchführung und Mitgestaltung der Feste